Psychopädie fördert Herzens- und Lebensbildung

 mit sich selbst befreundet sein


 

 

 



 

Psychopädie - Hintergrund

Der Arzt und Psychotherapeut Dr. Udo Derbolowsky erlebte während seiner Tätigkeit als leitender Direktor eines Jugend-dorfes mit körperlich und seelisch behinderten jungen Menschen, wie Liebe und eine ressourcenorientierte pädagogische Grund- haltung wahre Wunder in der persönlichen Entwicklung der Jugendlichen bewirkte. Diese berührenden Erfahrungen verband er mit wesentlichen Erkenntnissen aus Psychologie, Kommu-nikation und Meditation und bündelte gemeinsam mit seinem Sohn Dr. Jakob Derbolowsky alles zu einer Ausbildung. Es entstand ein auf Selbstermächtigung und die Gesundheit förderndes Begleitangebot, das an einer Privaten Akademie unter dem Begriff Psychopädie vermittelt wird. Die Psychopädie spricht aufgeschlossene Menschen an, die sich bei Belastung, Stress und der Lösung ihrer Lebensfragen außerhalb von Therapie, zugewandte Unterstützung wünschen.  
mehr