Selbstfürsorge lernen ist die beste Burnout-Prävention

sich aussichtsreich neue Horizonte eröffnen

 

 

 



Die  Lebensbewältigung fällt schwer - Burnoutgefahr?  

Ich fühle mich erschöpft und habe Angst vor einem Burnout, wenn es bei mir privat oder beruflich so weitergeht. Diesen Satz höre ich in meiner Praxis häufig im Erstgespräch. Dauerstress führt zur Erschöpfung und kann als Endzustand einer längeren Entwicklunglinie gesehen werden. Meistens trifft es Menschen, die besonders leistungsbereit und engagiert sind und aufgrund bestimmter Ereignisse nun um so stärker desillusioniert. Wie gut, wenn Sie dabei sind, die Notbremse zu ziehen. Reduzierte Leistungsfähigkeit, Dauermüdigkeit und Ihre körperlichen Stress-Zeichen anerkennen und sich jetzt für eine Bestandsaufnahme interessieren. Körperorientiertes Coaching aktiviert Ihren inne- ren Kompass, der Ihnen zuverlässig aufzeigt, wie Sie Ihren Engpass transformieren. Sie lernen achtsamer, bewusster und selbstbestimmter vorzugehen. Damit kehren Ruhe, Kraft und Lebensfreude in Ihr Leben zurück. Glauben Sie mir, es lohnt wirklich, Selbstfürsorge zu praktizieren und mit klarem Blick wieder in Führung zu gehen. Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrer Neuorientierung. Wann lässt Ihr Terminkalender ein Erstgespräch dafür zu?